Kategorien
Allgemein AUS

AUS: WebReader monoaus V2.1.0 “going offline”

Hallo schon wieder! Gute Güte geht das schnell mit den Updates am WebReader. Was soll ich sagen – das Zielfeature für Version 2.1.0 ließ sich schneller implementieren als ich ursprünglich dachte. Also dann, hier ist er, ohne weitere Umschweife: der Offline-Modus für den WebReader!

WebReader monoaus V2.1.0 „going offline“monoaus

Ja, ihr habt richtig gelesen – „Offline-Modus„. vomauf.unduntergang.de/rsterne/ ist ab heute für (fast) jedermann auch offline verfügbar. Einzige Voraussetzung: Ihr müsst die Seite in der heute online gegangenen Version wenigstens einmal in einem unterstützten Browser eurer Wahl besuchen.

Bei diesem Besuch werden die Internetseite, der WebReader und alle zum Zeitpunkt des Besuchs veröffentlichten Kapitel im lokalen Speicher eures verwendeten Browsers hinterlegt.

Wenn ihr dann offline geht, z.B. weil ihr auf eurem Smartphone lest und ihr in ein Funkloch fahrt, könnt ihr ungehindert weiterlesen. Ihr könnt sogar die Seite aktualisieren oder komplett neu aufrufen, vorausgesetzt ihr habt sie zu einem früheren Zeitpunkt (sprich: ab heute) schon einmal besucht. Während ihr offline seid. Ziemlich cool, oder? Mehr Infos gibt’s wie immer im Changelog.

Kategorien
Allgemein AUS

AUS: Kapitel am 23.07., WebReader V2.0.2

Hallo ihr Leser! Euer Warten hat fast ein Ende! Das nächste Kapitel erscheint am 23.07.2013 um 09:00 Uhr.

Es durchläuft gerade den vorletzten Überarbeitungsdurchgang und wird irgendwann am nächsten Wochenende fertig. Wie üblich wird es dann Sonntagabend endgültig eingeplant und Dienstag früh vollautomatisch freigeschaltet.

WebReader “monoaus” V2.0.2monoaus

Zeitgleich zu diesem Blogpost hat der WebReader „monoaus“ ein kleines Update auf Version 2.0.2 erfahren. Hier ist der viel zu kurze Changelog.

NEU

  • Die URL http://vomauf.unduntergang.de/rsterne/#latest lässt den WebReader direkt zum jeweils aktuellen Kapitel springen.
    ACHTUNG: Bei Aufruf des Links wird eure zuletzt gespeicherte Leseposition mit der des aktuellen Kapitels überschrieben! Benutzt den Link nur, wenn ihr wirklich zum aktuellen Kapitel springen wollt.
  • Nach dem Sprung zum aktuellen Kapitel wird der Parameter #latest automatisch aus der URL entfernt, damit ihr bei einem versehentlichen Druck auf F5 / Aktualisieren nicht erneut zum aktuellen Kapitelanfang springt.

KORRIGIERT

  • Der Link zum aktuellen Kapitel im Infoblock rechts auf dieser Seite verweist jetzt wie vorgesehen auf den neuen WebReader „monoaus“ und dort auf das aktuelle Kapitel anstelle des alten Layouts. Nicht unterstützte Browser werden selbstverständlich weiterhin auf das alte Layout umgeleitet.

Have fun!

P.S. („aktuell“ hat keinen Superlativ.)
P.P.S. (coming soon™: monoaus V2.1 „going offline“ – nach einmaligem Besuch von vomauf.unduntergang.de/rsterne/ alle Kapitel offline lesen – im Browser! – offline! – verrückt!)

Kategorien
Allgemein AUS

AUS/HOWTO: WebReader V2.0.1 Bedienungsanleitung

Wie versprochen: Hier ist die Bedienungsanleitung für den neuen WebReader.

HINWEIS: Alle Screenshots in dieser Anleitung repräsentieren den WebReader auf einemSmartphone. Der einzige Unterschied zur Desktop/Tablet-Darstellung ist die Größe der schwarzen Leisten am oberen und unteren Bildschirmrand.

Es gibt keinen Unterschied in der Bedienung zwischen Smartphones, Tablets und Desktop-PCs. Alles, was ich hier anhand von Screenshots eines Smartphones zeige, gilt auch für Tablets und Desktops.

Verstanden? Ja? Dann los.

Wenn ihr vomauf.unduntergang.de/rsterne mit einem unterstützten Browser besucht, stehen die Chancen gut, dass die Seite so oder so ähnlich aussieht:

v2intro_0

Kategorien
Allgemein AUS

AUS: WebReader V2.0.1 „monoaus“ jetzt online

Geschafft! Das Update des WebReaders für AUS auf Version 2.0.1, alias „monoaus“, war erfolgreich. Hurra!

Außerordentlicher Dank geht an die Entwickler der JavaScript-Bibliothek monocle.js, die es nicht nur mir ermöglicht einen vollwertigen E-Reader im Browser anzubieten.

monoaus

jetzt mit 20% mehr monocle: der AUS WebReader

Und wie könnt ihr die neue Version nutzen? Besucht einfach vomauf.unduntergang.de/rsterne. Das wars.
Wenn euer Browser unterstützt wird, wird automatisch der neue WebReader angezeigt.

Lest weiter, wenn ihr einen Überblick über die neuen Features und die unterstützten Browser erhalten wollt.

Eine Bedienungsanleitung folgt in einem getrennten Blogpost.

Probleme und Bugs können per Kommentar, auf google+ und facebook an Christopher Knörndel oder @vomaufgang auf Twitter gemeldet werden.

Kategorien
Allgemein AUS

AUS: V2 angekündigt, am 2013-07-07 für eine Stunde offline

  • vomauf.unduntergang.de/rsterne wird am 2013-07-07 von voraussichtlich 20:00 bis 21:00 Uhr nicht erreichbar sein.
  • In dieser einen Stunde werde ich ein umfangreiches Update einspielen, das grundlegende Änderungen und Verbesserungen am Layout von AUS vornehmen wird.
  • Der WebReader / die Online-Version von AUS erhält dabei den vollen Funktionsumfang eines klassischen ebook-Readers. (z.B.: Kindle, Aldiko, Moon Reader, …)
  • Die wichtigsten Features des kommenden Updates im Überblick:

      • Lesen wie ein Buch! / Keine Scrollbalken!
        Seitenweise Darstellung des Buchs. Umblättern durch linkes / rechtes Antippen oder tatsächliches Bewegen der Seite.
      • Lesen ohne Unterbrechung!
        Es ist nicht mehr nötig zum Kapitelwechsel einem Link zu folgen. Einfach umblättern und es geht weiter.
      • Doch unterbrochen? Weiterlesen wo ihr aufgehört habt!
        Der Reader merkt sich euren Lesefortschritt. Wenn ihr den Reader schließt bzw. die Internetseite verlasst, steigt ihr beim nächsten Besuch auf demselben Gerät an der zuvor verlassenen Stelle wieder ein.
      • Voll Touch-fähig!
        Der neue Reader lässt sich sowohl am PC mit Maus und Tastatur, als auch auf Touch-Geräten wie Smartphones und Tablets kinderleicht bedienen.
      • Bequem lesen – auf (fast) allen Geräten …
        Die neue Oberfläche passt sich eurer Bildschirmgröße an – von 800*480 bis zu FullHD – unabhängig von der Bildschirmausrichtung.
      • … und in (fast) allen Browsern
        Unterstützt werden: Internet Explorer ab V10, Firefox ab V20 (Desktop), Chrome (Desktop/Mobile), Opera next (Desktop), Opera Mobile ab V14, Dolphin (Mobile), Sleipnir (Mobile)
        Nicht unterstützt werden: Internet Explorer 9 (und niedriger), Opera V12 (und niedriger), Firefox Mobile (bis Mozilla die in V22 neuen Bugs behoben hat)
        Nicht unterstützte Browser werden auf das alte WebReader-Layout von AUS umgeleitet – welches natürlich weiterhin alle neuen Kapitel bereitstellen wird.
  • Neugierige können hier einen ersten Blick auf den neuen Reader werfen.

See you in July!