Der Unicode Blues

Schlechte Nachrichten – einige der bereits geschriebenen Kapitel von AUS liegen bis heute nur im TeX-Format vor und irgendwie habe ich es geschafft die Umlaute und Sonderzeichen zu korrumpieren. Das bedeutet:

  • Kapitel 3 kommt heute wie geplant.
  • Kapitel 4, das auch für heute angestrebt war, verzögert sich auf nächste Woche.
  • Kapitel 5 und 6, welche die Handlung endgültig in Schwung bringen, kommen beide pünktlich zum Jahreswechsel (Urlaub sei Dank!)

(Und falls sich jemand fragt: Bei der aktuellen Geschwindigkeit wird es ein paar Jährchen dauern, bis wir hier fertig sind. Was vor allem daran liegt, dass ich auch noch irgendwo Geld verdienen muss. *hust*)