anited. publish 2.0

Der eine oder andere hat sich vielleicht schon mal gefragt, welche Software ich für das Schreiben und insbesondere das Erzeugen von EBooks verwende.

Diese Frage hatte ich mir vor einigen Jahren auch gestellt und mir ein paar Alternativen angeschaut – keine davon war zufriedenstellend. Deshalb verwende ich seit geraumer Zeit meine eigene Software, anited. publish, die in den letzten Monaten für die anstehende Rückkehr zu AUS ein paar Updates erhalten hat.

Diese Updates habe ich zum Anlass genommen, anited. publish in Version 2.0 als Open Source Software auf gitlab.com zu veröffentlichen: https://gitlab.com/anited/publish

Dort gibt es auch die Dokumentation & Installationsanleitung.

Ein kurzer Ausflug in die Geschichte

Die ersten Seiten von AUS habe ich in Microsoft Word geschrieben und mit dem eingebauten Werkzeug nach PDF gewandelt. Microsoft Word eignet sich zum kreativen Schreiben ungefähr so, wie die aufgeschnittene Innenseite einer Kartoffel und was E-Reader wie der Kindle mit PDF machen, brauche ich wohl kaum erläutern.

weiterlesen

#AUS aber nicht vorbei (1): das neue offizielle Cover

tl;dr: Ich war mit dem Cover was die Gestaltung und Qualität anging noch … unzufrieden. Hier ist jetzt die aktuelle, nicht ganz so grauenvolle Version:

cover_2014_v2

Änderungen: Ein einfacher, innerer Schatten für einen subtilen Tiefeneffekt im AUS-Schriftzug, der Sternenfeld-Hintergrund ist etwas weniger aufdringlich und das anited.-Emblem wurde in höherer Qualität komplett neu erstellt.

Folgt dem Weiterlesen-Link zur ersten Version.

weiterlesen

AUS: lächerliche epub-Dateigröße gefixt (UPDATE)

Gute Nachrichten für alle, die es vorziehen AUS in einem echten E-Reader zu lesen: Die epub-Dateien sind jetzt nur noch 1/4 so groß wie vorher! (Alt: 630 kB | Neu: 160 kB)

Den Download findet ihr nach wie vor hier.

Update 2013-08-10 20:15: Chrome Mobile (Android) speichert die .epub-Datei beim Download jetzt wieder korrekt als .epub. Der Fix wurde vorsichthalber auch auf die .mobi-Dateien angewandt.

Jetzt Online! AUS, Kapitel 8: Überfall im Nebel

Das achte Kapitel von AUS ist online. Also: Bewegt eure hoffentlich nicht allzu schwitzigen Hinterteile und lest weiter!

Benutzer des neuen WebReaders mit oder ohne Offline-Modus können

Hinweis: Wenn ihr den Offline-Modus nutzt und ihr das neue Kapitel trotz eures erneuten Besuchs auf vomauf.unduntergang.de/rsterne/ nicht angeboten bekommt, aktualisiert bitte die Seite in eurem Browser (F5, neu Laden, usw.), damit die aktuelle Version gezogen wird. Ihr solltet dann zum neuen Kapitel blättern können und es zusätzlich im Inhaltsverzeichnis vorfinden.

Benutzer des alten WebReaders können

weiterlesen

AUS: (8) verschiebt sich auf den 2013-07-28

Update 2013-07-28: Das Update für den WebReader ist vorbereitet. Das neue Kapitel wird gerade korrektur gelesen. Heute Abend/Nacht wird veröffentlicht.

soonBald.

Update 2013-07-27: Jetzt stimmen auch die Daten im Post. Oh – und es lief offensichtlich schlecht.

Update 2013-07-23: *hust* falsches Datum *hust* liegt jetzt tatsächlich in der Zukunft *hust*

Hallo ihr Leser! Das nächste Kapitel, Überfall im Nebel, verschieb sich buuuuuh buuuuuh bewerft ihn mit Tomaten und anderen nicht weiter spezifizierten Nachtschattengewächsen auf den 2013-07-28 um 09:00 Uhr.

Das hat zwei Gründe:

Einerseits braucht das lange überfällige Kapitel noch zusätzlichen Feinschliff – dem die gegenwärtige Hitze in meiner Wohnung trotz Ventilator nicht gerade entgegen kommt.

Andererseits kann ich so das Release des Kapitels mit dem nächsten und vorerst letzten größeren Update am WebReader zusammenlegen.

Je nachdem wie gut oder schlecht es heute und morgen läuft, kann das Kapitel auch vor dem 2013-07-28 auftauchen – dafür gibt es aber keine Garantie.

Read you soon!