AUS: lächerliche epub-Dateigröße gefixt (UPDATE)

Gute Nachrichten für alle, die es vorziehen AUS in einem echten E-Reader zu lesen: Die epub-Dateien sind jetzt nur noch 1/4 so groß wie vorher! (Alt: 630 kB | Neu: 160 kB)

Den Download findet ihr nach wie vor hier.

Update 2013-08-10 20:15: Chrome Mobile (Android) speichert die .epub-Datei beim Download jetzt wieder korrekt als .epub. Der Fix wurde vorsichthalber auch auf die .mobi-Dateien angewandt.

Kurze Durchsage 1

Hier ein paar kurze Mitteilungen…

  • Nein, ich bin nicht tot.
  • Die Hauptschriftart der Inhalte ist jetzt Verdana. Was auch immer die Grafikbeschleunigung von Firefox mit Calibri macht, lesbar ist es nicht…
  • Es gibt jetzt Google+, Facebook und Twitter-Buttons gemäß der 2-Klick-Lösung von Heise unter jedem Artikel. Klickt auf das [i] unter einem Post für die Hintergründe.
  • Das Impressum enthält jetzt Abschnitte zu den „Social Media“-Plugins (Buttons) und Disqus.
  • Der Blog-Untertitel ist jetzt zufallsbasiert. Ich werde die nächsten Wochen einige hinzufügen.
  • Das geflüchtete favicon wurde gefunden und an seinem angestammten Platz festgekettet.