Jetzt Online! AUS, Kapitel 8: Überfall im Nebel

Das achte Kapitel von AUS ist online. Also: Bewegt eure hoffentlich nicht allzu schwitzigen Hinterteile und lest weiter!

Benutzer des neuen WebReaders mit oder ohne Offline-Modus können

Hinweis: Wenn ihr den Offline-Modus nutzt und ihr das neue Kapitel trotz eures erneuten Besuchs auf vomauf.unduntergang.de/rsterne/ nicht angeboten bekommt, aktualisiert bitte die Seite in eurem Browser (F5, neu Laden, usw.), damit die aktuelle Version gezogen wird. Ihr solltet dann zum neuen Kapitel blättern können und es zusätzlich im Inhaltsverzeichnis vorfinden.

Benutzer des alten WebReaders können

weiterlesen

AUS: (8) verschiebt sich auf den 2013-07-28

Update 2013-07-28: Das Update für den WebReader ist vorbereitet. Das neue Kapitel wird gerade korrektur gelesen. Heute Abend/Nacht wird veröffentlicht.

soonBald.

Update 2013-07-27: Jetzt stimmen auch die Daten im Post. Oh – und es lief offensichtlich schlecht.

Update 2013-07-23: *hust* falsches Datum *hust* liegt jetzt tatsächlich in der Zukunft *hust*

Hallo ihr Leser! Das nächste Kapitel, Überfall im Nebel, verschieb sich buuuuuh buuuuuh bewerft ihn mit Tomaten und anderen nicht weiter spezifizierten Nachtschattengewächsen auf den 2013-07-28 um 09:00 Uhr.

Das hat zwei Gründe:

Einerseits braucht das lange überfällige Kapitel noch zusätzlichen Feinschliff – dem die gegenwärtige Hitze in meiner Wohnung trotz Ventilator nicht gerade entgegen kommt.

Andererseits kann ich so das Release des Kapitels mit dem nächsten und vorerst letzten größeren Update am WebReader zusammenlegen.

Je nachdem wie gut oder schlecht es heute und morgen läuft, kann das Kapitel auch vor dem 2013-07-28 auftauchen – dafür gibt es aber keine Garantie.

Read you soon!

AUS: WebReader monoaus V2.1.0 “going offline”

Hallo schon wieder! Gute Güte geht das schnell mit den Updates am WebReader. Was soll ich sagen – das Zielfeature für Version 2.1.0 ließ sich schneller implementieren als ich ursprünglich dachte. Also dann, hier ist er, ohne weitere Umschweife: der Offline-Modus für den WebReader!

WebReader monoaus V2.1.0 „going offline“monoaus

Ja, ihr habt richtig gelesen – „Offline-Modus„. vomauf.unduntergang.de/rsterne/ ist ab heute für (fast) jedermann auch offline verfügbar. Einzige Voraussetzung: Ihr müsst die Seite in der heute online gegangenen Version wenigstens einmal in einem unterstützten Browser eurer Wahl besuchen.

Bei diesem Besuch werden die Internetseite, der WebReader und alle zum Zeitpunkt des Besuchs veröffentlichten Kapitel im lokalen Speicher eures verwendeten Browsers hinterlegt.

Wenn ihr dann offline geht, z.B. weil ihr auf eurem Smartphone lest und ihr in ein Funkloch fahrt, könnt ihr ungehindert weiterlesen. Ihr könnt sogar die Seite aktualisieren oder komplett neu aufrufen, vorausgesetzt ihr habt sie zu einem früheren Zeitpunkt (sprich: ab heute) schon einmal besucht. Während ihr offline seid. Ziemlich cool, oder? Mehr Infos gibt’s wie immer im Changelog.

weiterlesen

AUS: Kapitel am 23.07., WebReader V2.0.2

Hallo ihr Leser! Euer Warten hat fast ein Ende! Das nächste Kapitel erscheint am 23.07.2013 um 09:00 Uhr.

Es durchläuft gerade den vorletzten Überarbeitungsdurchgang und wird irgendwann am nächsten Wochenende fertig. Wie üblich wird es dann Sonntagabend endgültig eingeplant und Dienstag früh vollautomatisch freigeschaltet.

WebReader “monoaus” V2.0.2monoaus

Zeitgleich zu diesem Blogpost hat der WebReader „monoaus“ ein kleines Update auf Version 2.0.2 erfahren. Hier ist der viel zu kurze Changelog.

NEU

  • Die URL http://vomauf.unduntergang.de/rsterne/#latest lässt den WebReader direkt zum jeweils aktuellen Kapitel springen.
    ACHTUNG: Bei Aufruf des Links wird eure zuletzt gespeicherte Leseposition mit der des aktuellen Kapitels überschrieben! Benutzt den Link nur, wenn ihr wirklich zum aktuellen Kapitel springen wollt.
  • Nach dem Sprung zum aktuellen Kapitel wird der Parameter #latest automatisch aus der URL entfernt, damit ihr bei einem versehentlichen Druck auf F5 / Aktualisieren nicht erneut zum aktuellen Kapitelanfang springt.

KORRIGIERT

  • Der Link zum aktuellen Kapitel im Infoblock rechts auf dieser Seite verweist jetzt wie vorgesehen auf den neuen WebReader „monoaus“ und dort auf das aktuelle Kapitel anstelle des alten Layouts. Nicht unterstützte Browser werden selbstverständlich weiterhin auf das alte Layout umgeleitet.

Have fun!

P.S. („aktuell“ hat keinen Superlativ.)
P.P.S. (coming soon™: monoaus V2.1 „going offline“ – nach einmaligem Besuch von vomauf.unduntergang.de/rsterne/ alle Kapitel offline lesen – im Browser! – offline! – verrückt!)